Endspiel um den Aufstieg: 2. Herren vs Neuenkirchen-V. II

Eine lange Saison neigt sich dem Ende entgegen. Für unsere 2. Herren soll sie an diesem Samstag ihren Höhepunkt erreichen: Mit einem Sieg im Heimspiel gegen SG Neuenkirchen-Varensell II will sich die Mannschaft die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Handball-Kreisliga sichern.

Damit wäre die sofortige Rückkehr ins Kreisoberhaus perfekt, aus dem man sich vor einem Jahr so bitter verabschieden musste. Doch zwischen dem Status Quo und dem Erreichen des Saisonziel liegen noch mindestens 60 Minuten. Die Ausgangslage ist eindeutig: Gewinnt das Team von Trainer Christian Bunkenburg am Samstag, ist ihm Platz eins nicht mehr zu nehmen. Sollte es nicht zu zwei Punkten reichen, muss Werther II am letzten Spieltag bei Verl II unbedingt gewinnen.

Auf diesen Krimi zum Abschluss will die 2. Herren natürlich verzichten. Stattdessen will man im letzten Heimspiel den Aufstieg in eigener Halle klar machen. Die Mannschaft hofft auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung von den Rängen. Lasst uns gemeinsam die Weichen auf Kreisliga stellen!

Es wäre die perfekte Einleitung eines feuchtfröhlichen Abends, denn nach dem Spiel der Reserve und der Partie der 1. Herren (19 Uhr gegen den TSV Ladbergen) soll beim Saisonabschluss ausgelassen gefeiert werden.

02.05.2019 TS 2. Herren
  

Sponsoring | Datenschutz | Impressum | JSG | Gesamtverein | Cookie-Einstellungen | Teams (alt) | © 2019.