2. Herren freut sich auf Spitzenspiel gegen HSG Rietberg-Mastholte II

In der 1. Kreisklasse steigt an diesem Sonntag das absolute Spitzenspiel: Unsere "Zweite" empfängt den Tabellenführer HSG Rietberg-Mastholte II. Es geht um viel: Denn beide Teams wollen nach Abpfiff ganz oben in der Tabelle stehen.

Rietberg-Mastholte II (26:0 Punkte) ist in der Liga das Maß der Dinge. Die HSG-Reserve hat ihre bislang 13 absolvierten Spiele allesamt gewonnen und steht ohne Punktverlust auf Platz eins. Vor allem defensiv wusste die Mannschaft mit einer der besten Abwehrreihen der Liga zu überzeugen.

Auf Platz zwei folgt mit 26:2 Punkten unsere Reserve, die im Hinspiel ihre bislang einzige Niederlage kassierte. Eine besonders bittere Pleite, da man zwischenzeitlich schon deutlich führte, sich am Ende aber mit 26:28 geschlagen geben musste.

Werther II ist mehr als nur gewarnt und wird alles daran setzen, Wiedergutmachung zu betreiben. Dabei hofft die Mannschaft auf eure Unterstützung. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass die Punkte in Werther bleiben.

Außerdem - das Kommen und Bleiben lohnt sich: Im Anschluss spielt unsere A-Jugend gegen GWD MInden II (16 Uhr), ehe um 18 Uhr die 1. Herren SV Vorwärts Gronau empfängt. Ab 11 Uhr ist bereits die 3. Herren gegen TuS Brockhagen V gefordert. Jede Menge Handballunterhaltung also an diesem Heimspieltag!!!

04.02.2019 TS 2. Herren
  

Sponsoring | Datenschutz | Impressum | JSG | Gesamtverein | Cookie-Einstellungen | © 2019.