TV Werther - Spvg. Hesselteich 27:26 (14:11)

Derbysieg für den TVW!
Im Spiel gegen die Spvg. Hesselteich konnte sich der TVW knapp mit einem Tor durchsetzen. Nach schwachem Start und vielen vergebenen Würfen konnte sich die Mannschaft am Ende der ersten Hälfte von 9:9 auf 14:11 absetzen. In dieser Phase profitierten sie von Gegenstößen durch Hesselteicher Fehler oder durch starke Würfe von Mittelmann Fynn Huxohl. Diese starke Phase, auch in der Abwehr, konnten sie bis zum 18:12 halten. Danach wurde der TVW leider in der Deckung inkonsequent und hatte im Angriff Probleme mit nun aggressiver deckenden Hesselteichern, deren lautstarke Fans die Mannschaft immer wieder antrieben. Zum Glück blieb Jacob Schröder auf Rechtsaußen eiskalt und verwandelte auch den letzten Wurf in doppelter Überzahl zum 27:25. Am Ende ein verdienter Sieg gegen stark kämpfende Hesselteicher, die hoffentlich bald anfangen die nötigen Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln.
Nächste Woche wartet schon das nächste Derby gegen Hörste auf die Mannschaft: Anwurf ist Samstag um 19:45 Uhr in der Haller Masch.

Torschützen für den TVW: Fynn Huxohl (8),Jacob Schröder (7/4),Nick Borgstedt (3),Julian Hoffmann (3),Marius Kruse (3),Colin Hoffmann (1),Finn Karklis (1),Philipp Süllwold (1)

29.10.2018 Luisa Huxohl 
  

Sponsoring | Datenschutz | Impressum | JSG | Gesamtverein | Cookie-Einstellungen | © 2018.